Kultur




Bild "Corona: Linktipps für zu Hause:Ausmalbild.jpg"Hier finden Sie verschiedene Ausmalvorlagen zum Ausdrucken.
Die Motive stammen von der freischaffenden Künstlerin Evelyn Müller, die im Kunstatelier der Werkstatt Praunheim kunstpädagogische Angebote macht.

Vorlage 1: In der Stadt
Vorlage 2: Eintracht-Logo und Herz-Zentangle
Vorlage 3: Blätter und Kreise
Vorlage 4: Zentangle 1 und Zentangle Vorlage
Vorlage 5: Gesichter 1und Gesichter 2
Vorlage 6: Tangle 1 und Tangle 2 und Tangle 3
Vorlage 7: Tangle St. Tropez
Vorlage 8: Printemps und Dyon und Umble



Bild "Corona: Linktipps für zu Hause:pw.jpg"Bild "Corona: Linktipps für zu Hause:Katze.jpg"Das Ausmalbuch ist in der Werkstatt Fechenheim der Praunheimer Werkstätten entstanden.
Im Kunstatelier, welches seit 1991 existiert, wurden alle Motive entworfen.
12 Künstler/innen haben sich daran beteiligt.
Durch den Verkauf des Buches wird das Projekt „Kunst in Serie“ unterstützt.


Die Ausmalvorlagen stellen wir allen Interessierten hier kostenlos zur Verfügung.

Wer die Vorlagen als gebundenes Buch möchte, wendet sich direkt an Pagona Paul.
Das Ausmalbuch kostet 9,90 Euro.
Größe: DIN A4, Innenblätter 30 Seiten



Bild "Corona: Linktipps für zu Hause:Stadtevents.jpg"Corona-Spezial: Gugge & Gudes tun
Haben Sie Lust auf einen Besuch in der Kleinmarkthalle?
Wollen Sie mit Bäppi La Belle die neue Altstadt kennen lernen?
Das Journal Frankfurt hat virtuelle Stadt-Rundgänge zusammen gestellt.
In 5 verschiedenen Touren erfahren Sie Interessantes und Neues über Frankfurt.

Die Rundgänge sind kostenlos.
Das Stadtevents-Team freut sich aber auch über eine kleine Spende.
https://www.frankfurter-stadtevents.de/Themen/Aktionsartikel/



Bild "Bilder:HistoMus.jpg"Waren Sie schon einmal im Historischen Museum?
Unsere Experten in eigener Sache nehmen Sie mit auf einen Rundgang in Leichter Sprache:
https://mmg.historisches-museum-frankfurt.de/#/_/page/2027

Weitere Rundgänge durchs Historische Museum finden Sie hier:
https://mmg.historisches-museum-frankfurt.de/#/_/page/2436


Wie sieht das Leben in Frankfurt in Zeiten von Corona aus?
Das Historische Museum Frankfurt sammelt dazu Beiträge von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Frankfurt.

Gebasteltes, Gemaltes, Geschriebenes, Fotografiertes:
Beiträge aller Art können an das Museum geschickt werden; auch die Sammlung des Stadtlabors digital wächst mit Videos, Texten oder Zeichnungen beständig.

Dorothee Linnemann und Nina Gorgus vom Museum freuen sich auf Ihre E-Mail.

Weitere Infos zum Projekt gibt es auf der Internetseiten:
Historisches Museum
Stadtlabor digital des Historischen Museums



Bild "Corona: Linktipps für zu Hause:Smithsonian.jpg"Das Museum für Naturgeschichte in Washington D.C. in den USA ist
eines der meistbesuchten Museen auf der ganzen Welt.
Hier gibt es rund 500 Millionen Ausstellungs-Objekte zu sehen:
Pflanzen, Tiere, Fossilien, Steine, Mineralien und vieles mehr.

https://naturalhistory.si.edu/visit/virtual-tour



Ein Rundgang durch die verschiedenen Ausstellungen lohnt sich!

Dauerausstellung
Aktuelle Ausstellungen
Reise in die Vergangenheit (Dinosaurier und Fossilien)
Forschungs-Stationen des Museum
Weitere Touren



Bild "Corona: Linktipps für zu Hause:Louvre.jpg"Kennen Sie den Louvre? (sprich: Luuv-re)
Es ist ein berühmtes Kunst-Museum in Paris.
Und es ist das drittgrößte Museum auf der ganzen Welt.

Hier können Sie online im Louvre spazieren gehen:

Kleine Galerie
Zur Geschichte des Louvre
Grundmauern der Festung Louvre
Decken-Malerei in der Apollon-Galerie

Die Internet-Seiten sind leider nur auf französisch oder englisch.
Aber: Mit einem Klick auf die Pfeile
können Sie sich ganz einfach durch das Museum bewegen.



Bild "Bilder:MfK.jpg"Museum für Kommunikation
Das MfK nimmt Sie mit durchs Museum:
Mit dem Expotizer bekommen Sie virtuelle Einblicke in die Sonderausstellungen.
Expotizer (sprich: Expo-taiser)

Allgemeine Website des Museums:
https://www.mfk-frankfurt.de/digital/